Für manche Männer ist es keine große Sache, sich einer Frau zu nähern. Sie suchen einfach jemanden, den sie gerne treffen würden, gehen auf sie zu, um sich vorzustellen und haben bald eine Telefonnummer oder ein Date. Es ist jedoch nicht für alle so einfach, sich einer Frau zu nähern. Wenn Sie jemand sind, der gerne eine nette Frau kennenlernen würde, aber erstarrt ist, wenn Sie nur daran denken, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Die Zuversicht, wie Sie sich einer Frau nähern, wirkt sich direkt auf die erzielten Ergebnisse aus. Wenn Sie zum Beispiel auf eine Frau zugehen, die sich nervös verhält, schwitzt, stottert oder zappelt, ist sie sofort verunsichert.

Auf der anderen Seite gibt ein selbstbewusster Mann einer Frau das Gefühl, sicher und geborgen zu sein, weshalb sie viel besser reagieren. Denken Sie daran, wenn Sie sich nicht zu 100% sicher fühlen, können Sie sich trotzdem so präsentieren, ohne dass sie jemals den Unterschied bemerkt.

Wenn Sie eine Frau antreffen, die Sie gerne treffen würden, sollten Sie zunächst die Situation bewerten, bevor Sie sich ihr nähern.

Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass sie nicht auf einen Freund wartet, der ins Männerzimmer gegangen ist oder mit einer Gruppe von Freundinnen zusammen ist, bei denen es unangenehm wäre, sich zu nähern. Wenn Sie dann eine Öffnung sehen, eine Zeit, in der sie nicht grob unterbrochen wird, möchten Sie aufrecht stehen, langsam sprechen und sich vorstellen.

Der beste Weg, dies zu tun, ist mit viel Übung. Denken Sie nicht, dass dies albern ist, weil viele Männer zu Hause üben werden, bevor sie losziehen, um das echte Geschäft auszuprobieren. Denken Sie über die Wörter nach, die Sie sagen möchten, und üben Sie dann. Berücksichtigen Sie in diesem Szenario verschiedene Reaktionen, einige negative und einige positive. Wenn eine Frau desinteressiert erscheint, sag höflich: “Nun, ich lasse dich in Ruhe” und gehe. Wenn sie jedoch positiv reagiert, hast du die Möglichkeit, ein Gespräch zu führen. Denken Sie daran – seien Sie daran interessiert, mit ihr zu sprechen und ihr zuzuhören, damit sie dasselbe tut.

Seien Sie realistisch in Ihren Erwartungen und wissen Sie, dass einige Frauen unhöflich sein werden, andere Sie ignorieren und andere Sie ohne viel Nachdenken abweisen werden.

Jetzt müssen Sie auch wissen, dass einige Frauen auf nette, damenhafte Weise reagieren und Interesse zeigen. Nehmen wir an, Sie haben sich an zehn Frauen gewandt, und neun von ihnen waren nicht interessiert, als Sie Ihre Eröffnungsrede sagten. Wenn jedoch eine von ihnen es tat, ist eine besser als keine. Obwohl es niemandem gefällt, abgelehnt zu werden, passiert es Männern und Frauen. Je mehr Sie daran arbeiten können, verschiedene Arten von Frauen anzusprechen, desto einfacher wird es und desto mehr Selbstvertrauen gewinnen Sie.